Baumbiegesimulator

Als Ergänzung zu den Kreisausbildungslehrgängen hält der Kreisfeuerwehrverband Bad Kreuznach e.V. ein weiteres kostengünstiges Dienstleistungsangebot bereit.

Örtliche Feuerwehreinheiten und kommunale Gebietskörperschaften (Kreis- und Stadtverwaltung/Verbandsgemeinden/Kreisfeuerwehrverbände) können beim Kreisfeuerwehrverband Bad Kreuznach e.V. (Referatsleiter), einen Spannungssimulator zur Ausbildung der „Führer von Motorsägen der Feuerwehren“ anmieten.

 Dieser Spannungssimulator wurde in Kooperation mit dem Landkreis Bad Kreuznach angeschafft.

Downloads zum Baumbiegesimulator:

Dateien:
Vermietungsbedingungen Baumbiegesimulator
Datum 19.01.2014 Dateigröße 77.22 KB Download 3097
Mietvertrag Baumbiegesimulator
Datum 19.01.2014 Dateigröße 74.33 KB Download 3165

Sollten sie Interesse an der Anmietung des Baumbiegesimulators haben, setzen sie sich bitte mit dem Referatsleiter in Verbindung.

Der Mietvertrag muss von einer kommunalen Gebietskörperschaft unterschrieben werden.

Der Spannungssimulator darf nur von Personen bedient werden, die hierfür durch die Unfallkasse Rheinland-Pfalz ausgebildet wurden. Z.Zt. haben wir im Landkreis Bad Kreuznach 3 ausgebildete Instruktoren. Nähere Auskünfte hierüber erteilt ihnen gerne der Referatsleiter.

Ebenfalls sind die Unfallverhütungsvorschriften der Unfallkasse Rheinland-Pfalz, in ihrer jeweils geltenden Fassung, für die Ausbildung am Spannungssimulator strikt zu beachten!

Technische Daten des Baumbiegesimulators

Länge: 5,30 m

Breite: 1,80 m (bei Transport)

             3,30 m (im Betriebszustand)

Gewicht:  695 kg

Baumlänge:  min. 4,00 m

                       höchstens 7,50 m

Baumdurchmesser: höchstens 24 cm

zulässige Belastung: 350 kg (im Betriebszustand)

max. Nenndruck der Hydraulikpumpe: 700 bar

 

Referatsleiter:

Norbert Jung

{module Youtube Baumbiegesimulator}